Beratung unter +49 (0)7731 835 1346

PFT SILOJET

Bitte erfragen Sie bei Interesse an einer PFT SILOJET-Anlage den Preis per E-Mail oder Telefon.

PFT SILOJET 140

Art.-Nr.: 00105407

EAN: 

Leistung: 400 V, 3Ph, 50 Hz, 8,1 kW

Der PFT SILOJET III ist eine kompakte Förderanlage mit hoher Leistung, die direkt am Behälterrahmen verschraubt ist, somit geringster Montageaufwand. Ausführung: komplett als 140er Anlage im „robusten“ Rahmen zum Anflanschen.

 

Prospekt anzeigen

 

Einsatzgebiete

PFT SILOJET III fördert vollautomatisch alle maschinengängigen Werktrockenmörtel wie z. B.:

  • Innen- und Außenputz
  • Mauermörtel
  • Gips, Kalk, Zement u.ä.

aus Silo/Container über große Distanzen direkt zum Verarbeitungsort wie z. B.: Mischpumpe, Putzmaschine oder Durchlaufmischer.

 Sie kommen zum Einsatz im/in:

 Hoch- und Tiefbau

  • Kläranlagen
  • industriellen Bereich (z. B. Fertigteilbau)
  • Düngemittelbereich

 

    Vorteile

    VORTEILE AUF EINEN BLICK

    • Förderleistung bis zu 200 m
    • kein Transportaufwand durch Festeinbau
    • automatische Silobelüftung
    • Düsenautomatik
    • Kontrolle bei Werksbefüllung
    • entspricht den CE-Richtlinien
    • Antistopferprogramm
    • kompakte Bauart

     

      Grundausstattung

      Fördergefäß - tragbar

      • Geeignet für Container/Silo-Auslaufflansch Ø 250 mm
      • Fassungsvermögen: 55Liter / Gewicht: 87 kg / Höhe: 980 mm
      • Absperrklappe mit Stellmotor und Handrad
      • Einfach auswechselbare Dichtungen
      • Fluidizierer erhöht und sichert den Materialfluss, Gefäß wird nahezu restlos geleert
      • Verstärkter Siloanschluss beugt Transportschäden vor
      • Bypass manuell steuerbar für schwergängiges Material und längere Förderweiten

        Rotationskompressor für Silomontage

        • Rotationskompressor mit 8,1 kW Luftmenge: 140 Nm³/h
        • Betriebsstundenzähler
        • Kompressor als Trockenläufer, kein Ölwechsel erforderlich
        • Hohe Maschinenlaufzeiten mit hoher Betriebssicherheit
        • Einfacher Wechsel von Verschleißteilen – auch vor Ort
        • Blechverkleidung verhindert Verschmutzung

        PFT SILOJET 140 mit BDS*

        Art.-Nr.: 00122352

        EAN: 

        Leistung: 400 V, 3Ph, 50 Hz, 8,1 kW

        Der PFT SILOJET III ist eine kompakte Förderanlage mit hoher Leistung, die direkt am Behälterrahmen verschraubt ist, somit geringster Montageaufwand. Ausführung: komplett als 140er Anlage im „robusten“ Rahmen zum Anflanschen.

         

        Prospekt anzeigen

         

        Einsatzgebiete

        PFT SILOJET III fördert vollautomatisch alle maschinengängigen Werktrockenmörtel wie z. B.:

        • Innen- und Außenputz
        • Mauermörtel
        • Gips, Kalk, Zement u.ä.

        aus Silo/Container über große Distanzen direkt zum Verarbeitungsort wie z. B.: Mischpumpe, Putzmaschine oder Durchlaufmischer.

        Sie kommen zum Einsatz im/in:

         Hoch- und Tiefbau

        • Kläranlagen
        • industriellen Bereich (z. B. Fertigteilbau)
        • Düngemittelbereich

         

          Vorteile

          VORTEILE AUF EINEN BLICK

          • Förderleistung bis zu 200 m
          • kein Transportaufwand durch Festeinbau
          • automatische Silobelüftung
          • Düsenautomatik
          • Kontrolle bei Werksbefüllung
          • entspricht den CE-Richtlinien
          • Antistopferprogramm
          • kompakte Bauart

           

            Grundausstattung

            Fördergefäß - tragbar

            • Geeignet für Container/Silo-Auslaufflansch Ø 250 mm
            • Fassungsvermögen: 55Liter / Gewicht: 87 kg / Höhe: 980 mm
            • Absperrklappe mit Stellmotor und Handrad
            • Einfach auswechselbare Dichtungen
            • Fluidizierer erhöht und sichert den Materialfluss, Gefäß wird nahezu restlos geleert
            • Verstärkter Siloanschluss beugt Transportschäden vor
            • Bypass manuell steuerbar für schwergängiges Material und längere Förderweiten
            • *BDS-Belüftungssystem lockert das Material im Silo und verbessert den Befüllvorgang des Fördergefäßes

              Rotationskompressor für Silomontage

              • Rotationskompressor mit 8,1 kW Luftmenge: 140 Nm³/h
              • Betriebsstundenzähler
              • Kompressor als Trockenläufer, kein Ölwechsel erforderlich
              • Hohe Maschinenlaufzeiten mit hoher Betriebssicherheit
              • Einfacher Wechsel von Verschleißteilen – auch vor Ort
              • Blechverkleidung verhindert Verschmutzung